Spremberger Rundstrecken Rennen

Direkt zum Seiteninhalt

Spremberger Rundstrecken Rennen

MRC Berlin
Veröffentlicht von Michael Lemke in Sport · 27 Juni 2024
Tags: U15U23MännerEliteSprembergHaidmühle
Am Sonntag fand ja nicht nur die DM Strasse der Männer-Elite in Bad Dürrheim statt, sondern auch das Spremberger Rundstrecken Rennen.
Bei herrlichem sonnigen Wetter wurde das Rennen wieder vom RK Endspurt Cottbus in hervorragender Arbeit und Organisation angeboten. Nicht nur spannende Rennen und eine gut organisierte anspruchsvolle Strecke war vorhanden, sondern es wurde auch wieder eine tolle Verpflegung angeboten.


© Bild aus BRouter-Web
Auf der Rund 7,5 km langen anspruchsvollen Strecke, galt es für die U15 diese 5 mal, gleich 38 Km bewältigen.
Die Männer- Elite, wie auch Junioren und Amateure mussten die Strecke dann 14 mal die Runde, also 106,9 Km , bewältigen.

© Bilder Privat
Im Rennen der U15 startete auch die weibliche U15, sodaß das Starterfeld 40 Fahrer/ Fahrerinnen groß war.
Michael in der U15 gestartet konnte bis zum letzten Zielanstieg gut durchhalten und sich gut im Hauptfeld behaupten. Leider verpasste er bei der eigentlichen Zielanfahrt etwas den Anschluss, konnte aber damit immer noch den 13. Platz belegen und das bei einem Schnitt von ca. 39 Km/H.

Im letzte Rennen des Tages starteten die U19/ Männer- Elite und Amateure, Gesam 70 Starter. Es wurde zwar getrennt gestartet, allerdings waren die Felder nach einigen Runden schon wieder vereint. Das zeugte von einem hohen Tempo auf der 7,5 km langen Runde, welche 14 mal passiert werden musste.

© Bilder Privat
Schon nach wenigen Runden trennte n sich gut 15 Fahrer vom Hauptfeld, Johannes bei der Ausreißergruppe nicht dabei, da er gerade mitten im Feld war.
Diese Ausreißergruppe teilte sich dann kurz vor ende noch einmal auf sodaß Johannes sich im Zielsprint beweisen musste.
© Bilder Privat
Insgesamt belegt Johannes damit Platz 22.




mail@mrc-berlin.de
Created with WebSite X5
Zurück zum Seiteninhalt