+++  Liebe Mitglieder unsere Mitgliedederversammlung findet am 18.05.2018 um 18:30 Uhr im Kiek Inn Rosenbeckerstr. statt +++
   

 
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Rund um das Südringcenter
Am Pfingstmontag das traditionelle Rund um das Südringcenter, nicht nur Straßenrennen sonder auch das Jährliche Geschicklichkeitsfahren
Hier waren unsere Anfänger, die U11, die U15 und auch die U17 am Start. Bei den Anfängern ging Lukas an den Start, der wie alle hier mit starkem Wind zu kämpfen hatte. In der U11 waren The, Aaron und Finn am Start.  Theo errang Platz 5, aaron Platz 7 und Finn bei seinem ersten Rennen Platz 12. Die U15 trat mit Paul und Felix zum Rennen an, hier konnte Felix Platz 4 und Paul mit Platz 5 das Rennen abschließen. Josie im weibl. U15 Rennen gab sich auch wieder sehr große Mühe konnte aber nur Platz 15 erreichen. In der U17 starteten Henning und Sascha und schon nach kurzer Zeit, nach der 1. Wertung, entschied sich Henning herauszufahren, Sascha fuhr nicht gleich mit. Es entstanden viele einzelne Grüppchen über die ganze Runde verstreut. Henning siegte hier sehr dominant. Sascha trennte sich dann auch von seiner Gruppe und konnte sich dadurch den 2. Platz sichern.
 

Wochenende 19. - 21.05.2018
Dieses Wochenende standen für unsere Jugendfahrer die Bundessichtung Magdala und das Bundessichtungsrennen in Elxleben auf dem Plan. Hier mussten sich bei beiden Radrennen Sascha, Henning und Robin beweisen. Das Zeitfahren in Magdala schloß Henning mit Platz 32, Robin mit Platz 42 und Sascha mit Platz 50 ab. Das am darauffogenden Tag stattgefundene Bundessichtungsrennen war eine sehr schnelle Runde, mit einem klein Berg, freier Windanfälliger Strecke und einer Zieleinfahrt mit Kopfsteinpflaster. Hier war durch die schnelligkeit ein gutes Auge und eine gute Positionierung nötig. Noch 600 m vor dem eigentlichen Ziel nach  70 Rennkilometern gab es einen großen Sturz, den Sascha zwar einigermaßen gut ausweichen konnte, der Ihn aber damit leider auf Platz 59 brachte. Mehr Glück hatten Henning mit Platz 22 und Robin mit Platz 39. Der Jahrgang der Jugend ist sehr stark, hier ist ein gutes Auge und reagieren angesagt, denn das entscheidet über Sieg, Platzierung oder Niederlage.

Wochenende 12.-13.05 TMP Tour und Schwapp

An den beiden vergangenen Wochenenden waren unsere Sportler an vielen Wettkämpfen vor Ort. Während unsere U11 und Josie in Fürstenwalde bei sommerlichen Temperaturen und aufgeweichten Asphalt ihre Wettkämpfe bestritten, waren die restlichen U15 und U17 bei der TMP Tour in Thüringen.

In der U11 gingen an den Start Finn-Max, Theodor B. und Aaron. Nach einem guten Start und 6 gefahrenen Runden kam Theo auf den 3. Platz, Finn-Max belegte den 14. Platz und Aaron, nach einem Sturz und technischem Defekt am Rad, noch den 19. Platz. In der U15 startete Josie musste aber nach einem Sturz, mit einer heftigen Hüftprellung das Rennen beenden.
Die U15 und U17 Startete bei der Tmp Tour und da waren in der Altersklasse U15 rund 130 Fahrer und in der U17 gut 160 Fahrer am Start. Unsere Fahrer konnten sich gut be dieser Tour,  Prolog, Bergzeitfahren und 2 sehr anspruchsvollen Straßenrennen behaupten. Pech hatte Raul auf der letzten Etappe n Friedrichroda, er stürzte schwer und fällt de nächsten Wochen leider aus. Wir wünschen Ihm gute Besserung.   In der Gesamtwertung errang Sascha unser Zweitjahresfahrer Platz 64 und unsere Erstjahresfahrer Henning Platz  73 und Robin Platz 81. Bei der U15 startete Felix leider alleine, da Paul Krankheitsbedingt nicht an der Tour teilnehmen konnte. Felix lieferte sehr gute Rennen ab und werrang in der Gesamtwertung  Platz 46.


Herzlichen Glückwunsch





Renntermine

0
02.06.2018 Lichterfelder Rundstreckenrennen
09.06.2018 Kladower Radsportwochenende
10.06.2018 Kladower Radsportwochenende
13.06.2018 Bahnpokal
17.06.2018 DM Straße Nachwuchs in Biberach
20.06.2018 Bahnpokal


Liebe Sportfreunde, Sportler, Trainer, Betreuer und Eltern,
Spenden kann so einfach sein, darum hat sich der Marzahner Radsport Club hat sich bei
www.bildungsspender.de/mrc-berlin
eingerichtet und ist auch unter
www.wecanhelp.de/mrc-berlin
erreichbar.
Jeder kann ab sofort OHNE Registrierung unseren Verein mit Einkäufen,
direkten Spenden und Charity-SMSen unterstützen. Bei jedem Einkauf in den 1500 Partnershops, wird dem Verein ein Summe X von diesem Onlineshop gespendet. Es kostet Euch selbst also nichts, aber Ihr unterstützt den Verein bei seiner Arbeit. Wer sich als Nutzer registriert, kann darüber hinaus alle Gutschriften einsehen, die er erlöst hat, evt. mal nicht erfasste Einkäufe reklamieren und sich eine persönliche Startseite mit Lieblingsshops und Lesezeichen anlegen.

Sollten sich Euch noch Fragen ergeben so nutzt aktiv unsere Erklärungspräsentation
https://www.bildungsspender.de/mrc-berlin/sofunktioniertes
Mit Shop-Alarm gibt es eine einfache Möglichkeit zu erkennen ob Euer vorrangiger Online Shop dieses Angebot unterstützt. Shop- Alarm ist eine Browsererweiterung. Einmal installiert (ganz einfach!) zeigt Shop-Alarm automatisch an, wenn der Nutzer auf einer Partner-Shop-Seite von Bildungsspender unterwegs ist und kostenlos helfen kann.
https://www.bildungsspender.de/mrc-berlin/shop-alarm

Ihr könnt uns aber auch einfach per SMS unterstützen.
Helfen per Charity-SMS: Jeder kann Deine Einrichtung mit 5 oder 9 Euro
direkt und unkompliziert unterstützen.
Für unseren Verein gilt folgende Kombination:
Um mit 5 Euro zu helfen sende GIB5 MRC-BERLIN an die Kurzwahl 81190.
Um mit 9 Euro zu helfen sende GIB9 MRC-BERLIN an die Kurzwahl 81190.





Familienradfahren- eine Aktion der AOK Nordost - die Gesundheitskasse und BRV
In Kooperation mit der AOK Nordost, hat der Berliner Radsport Verband in Zusammenarbeit die Aktion Familienradfahren ausgerufen.
Ziel ist es Familien für das Radfahren zu interessieren und ihnen Partner zu vermitteln die Ihnen dabei helfen die Gesundheit durch regelmäßiges Radfahren zu fördern.
In Berlin bieten 3 Vereine schon das dieses Gesundheitsfahren an.
Wir sind ein Verein der dies in Marzahn- Hellersdorf anbietet.

Fahrzeiten Samstags und Sonntags je ab 9 Uhr
nach Vereinbarung auch ab 14 Uhr
Kontakt:Tel. 01602512448
mail(at)mrc-berlin.de
Interessierte werden gebeten sich  zu melden, um im voraus nähere Informationen zu erhalten. Selbstverständlich sollten Helm, festes Schuhwerk und vorallem ein Verkehrstüchtiges Rad vorhanden sein.

Wir wünschen allen teilnehmenden Familien viel Erfolg, aber vorallem Spaß am Radfahren.
MRC Berlin











Geburtstagswünsche
 im Mai
gehen an
 

Henning Sage

Roberto Unger

Rolf Sonnenburg
Silke Ruhe

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag









 




Unsere Sportler bei der Präsentation Ihrer Erfolge für das Jahr 2016









 

 

 

 


 


 

.



c : einige Bilder der Collage sind mit freundlicher Unterstützung und Genehmigung des Radteam Cöpenick Juniors zur Verfügung gestellt worden.

 

 

 

 

 

 

 




 

 


 Termine kommende Radrennen















                 

        

     
        

   

 

 

 

 

 

 











  Wir suchen noch Mädchen und Jungen im Alter von 9- 14 Jahren die Interesse am Radsport haben.
Ein kostenloses Probetraining über einen Monat ist möglich.
Rennräder können gestellt werden !
mail@mrc-berlin.de
 



 
 



Jugendherberge Feldberg




 und im Internet

 

                                            

 

 

 
               
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wenn Sie über eine Suchmaschine auf unsere Seite getroffen sind dann klicken Sie bitte hier um sich die Seite vollständig anzeigen zu lassen!

   
 

 

 

 

         Berlin/ Brandenburger

                    Termine werden erneuert 

Besucherzaehler 

 

 

 

                       Aktualisiert: 23.05.2018 11:09:17

 

- Diese Seite ist optimiert für eine Auflösung von 1024 x 768 Bildpunkten -

© 2004 MRC-Berlin ´94 e.V. - eMail: mail@mrc-berlin.de
Nutzungsbedingungen und Haftungsausschluss