Aktuelle Vereinsnews:

 
   
 
   

 Liebe Mitglieder, am 15.09.2017 findet unsere Mitgliederversammlungversammlung um 18:30 statt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

03.09.2017 DM Genthin Vierer Mannschaftszeitfahren

Heute waren 2 unserer Sportler, Robin und Henning, in der Landesauswahl zur Deutschen Meisterschaft im Vierer Mannschaftszeitfahren nach Genthin unterwegs. Zusammen mit Tim Schulz und Bruno Essinger (beide SC Berlin), mussten Sie die Distanz von 20 Km in der U15 absolvieren.



In dieser Konstellation waren sie schon bei der kidstour unterwegs. Nachdem die erste Mannschaft abgemeldet wurde, fuhren sie als erste los. Alle vier gaben sich redlich Mühe, der Vierer lief gut, die Wechsel klappten hervorragend und das Tempo war hoch. Mit 54 Sekunden hinter dem LV Thüringen kamen sie ins Ziel und wurden damit 7.



Super gefahren Jungs

25. Internationale kids tour 2017
 

Die 1.Etappe, ein Einzelzeitfahren, fand bei warmen und trockenem Wetter in Lehnitz statt. 6 Sportler des MRC waren in 2 Altersklassen dabei. In der U13 startete Phiipp in der Mannschaft des LV Berlin 1. In der U15 starteten Henning und obin im AOK/ LV Berlin1, Robby und Paul Q im LV Berlin 2 und Felix, der als Ersatz für Paul A an den Start ging, in einem Mixteammit nur 3 Teilnehmern. Nach der Anmeldung, dem aufteilen der Landesverbandstrikots und dem einrollen mussten unsere Sportler gegen die Zet antreten.
Der zweite Tag begann mit der 2. Etappe, dem Mannschaftszeitfahren in Lehnitz, statt. Die Mannschaft von Philipp startete leider nur mit 3 Fahrern, was natürlich sich im Ergebnis niederschlug und für die Einzelwertung nicht gut war. Besser lief es bei der U15, da hier alle Fahrer Mannschaft Zeitgleich ins Ziel kamen. Nach dem gemeinsamen Mittagessen, Organsisiert von Familie Ruhe in Bernau, ging es dann mit Rad zur 3. Etappe, dem Straßenrennen, nach Willmersdorf. Die Runde hatte eine Länge von 10,4 Km, welche die U13 2 mal und die U15 4 mal absolvieren musste. Auch hier konnte Philipp sich gut im Feld der U13 gut behaupten und gut mit dem Feld ankommen. Bei dem Rennen der U15waren Henning, Robin und Felix gut mit drin und kamen im Hauptfeld mit an. Paul Q und Robby kamen in dem darauffolgenden Feld ins Ziel.
Am 27.8. , dem 3. Tag fand die 4. Etappe, nun schon zum 2. Mal ind Marzahn- hellerdorf statt. Nach der Mannschaftsvorstellung ging Philipp auf den Rundkurs in Marzahn.Die Rennen insgesamt waren sehr schnell, aber Philipp konnte sich gut im Feld verstecken und arbeitet sich vor, sodaß er in der Spitzengruppe ins Ziel kam. Dann folgte die Mannschaftsvorstellung der U15 und deren Start. Hier lief es etwas hektischer und noch etwas schneller ab. Das Feld mit über 130 Fahrern. Nach 4-5 Runden passierte dann auf der Gegengeraden ein Sturzund nur ein kleines Spitzenfeld kam vorbei. Aber kein Marzahner dabei, unsere Sportler hatte es erwischt, Henning, Robin und Felix waren in den Sturz verwickelt. Robby und Paul Q, hatten Glück, kamen aber zum Stillstand. Danach fuhren vile kleine Gruppen hinterher, die nach und nach durch den WA herausgenommen werden mussten. Als einziger Marzahner konnte Robin das Rennen nach 15 Runden beenden.
Insgesamt müssen wir aber sagen, das alle unsere Sportler alles gegeben haben, der Vergleich der Nationen zeigte aber auch viel Aufholbedarf, nicht nur unserer Sportler sondern auch der Sportler aller Landesverbände ggenüber den ausländischen Mannschaften.
Es war aber auch eine wichtige Erfahrung für alle Sportler.
Unser Verein konnte durch einen Kuchenstand diesen Tag gut unterstützen. An dieser Stelle wollen wir uns noch mal bei Herrn Lautenbach von der Deutschen Lebensversicherungs-AG Tochtergesellschaft der Allianz für die gesponserten Trinkflaschen, Regenumhänge, Seifenplättchen für Unterwegs, Power Banks, Kugelschreiber und Gummibären bedanken. Diese Artikel gab es für die fleißigen Kuchenkäufer immer noch extra dazu. Was sehr positiv bei diesen ankam und so manches lächelnde Dankeschön oder „Merci“ zurück kam.





Herzlichen Glückwunsch Jungs

 




Unsere Sportler bei der Präsentation Ihrer Erfolge für das Jahr 2016









 

 

 

 

 



 

 

 

 

 

 

 


 


 

.



c : einige Bilder der Collage sind mit freundlicher Unterstützung und Genehmigung des Radteam Cöpenick Juniors zur Verfügung gestellt worden.

 

 

 














 

 

 

 

 

 

 


 Termine kommende Radrennen

03.09.2017 DM Vierer Genthin
09.09.- 10.09. Strausberger Radwochenende
16.09. Schwanebeck
17.09. Neuenhagen
22.09. - 24.09. Sichtung FFO
03.10. LEAG Radsport Cup



Geburtstagswünsche
 August - September
gehen an
 
Oliver Weichelt
Peter Schwerin
Fred Ruhe
Paul Arndt

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag








               













                 

        

     
        

   

 

 

 

 

 

 











  Wir suchen noch Mädchen und Jungen im Alter von 9- 14 Jahren die Interesse am Radsport haben.
Ein kostenloses Probetraining über einen Monat ist möglich.
Rennräder können gestellt werden !
mail@mrc-berlin.de
 



 
 



Jugendherberge Feldberg




 und im Internet

 

                                            

 

 

 
               
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wenn Sie über eine Suchmaschine auf unsere Seite getroffen sind dann klicken Sie bitte hier um sich die Seite vollständig anzeigen zu lassen!

   
 

 

 

 

         Berlin/ Brandenburger

                    Termine

Besucherzaehler 

 

 

 

                       Aktualisiert: 04.09.2017 12:44:16

 

- Diese Seite ist optimiert für eine Auflösung von 1024 x 768 Bildpunkten -

© 2004 MRC-Berlin ´94 e.V. - eMail: mail@mrc-berlin.de
Nutzungsbedingungen und Haftungsausschluss